Sinnspiration by Jürgen Waellnitz

Mein Komptenzschwerpunkt ist die Implementierung und Umsetzung eines professionellen Talentmanagements in Unternehmen. Die Kunst bei Neueinstellungen ist, die richtigen „Zugpferde“ zu finden, die den zukünftigen Erfolg eines Unternehmens sichern. Als Stellenoptimierer finde ich schnell heraus, ob Mitarbeiter talentoriertiert eingesetzt sind. Führungskräfte lernen von mir, wie Sie die Talente ihrer Mitarbeiter erkennen und optimal einsetzen.

Etwa 70 % der neu zu besetzenden Stellen im Mittelstand werden mit Menschen besetzt, die nicht intrinsisch motiviert sind. Laut Studien sind 2/3 aller Arbeitnehmer in Deutschland nicht ihren Talenten gemäß eingesetzt.

Das bedeutet, diese Mitarbeiter sind latent uneffizient und schleichend unmotiviert.

Die Folge ist, das Unternehmen bekommt nicht die Arbeitsleistung, die erbracht werden könnte. Es kommt zu Burn-out, Ressourcenverschwendung und häufiger Fluktuation, was in Summe einen immensen Schaden anrichtet.

Zudem entstehen in Unternehmen aufgrund des zunehmenden Fachkräftemangels der aktuellen und noch bevorstehenden Verrentungen und Fluktuationen schwarze Löcher. Es wird immer schwieriger, die richtigen Zugpferde zu finden und langfristig zu binden.

Es hat seinen SINN, dass Sie sich genau jetzt auf meiner Homepage inspirieren lassen.

Lassen Sie mich der SINNSPIRATOR an Ihrer Seite sein.

Lernen Sie mich kennen

Schon sehr früh als Kind habe ich mit dem Leistungssport begonnen. Als Multisportler war ich erfolgreicher Schwimmer, Leichtathlet und Handballer. Dadurch habe ich mir eine lebenslange Expertise erarbeitet für

• Talentsuche
• Teamsport
• Disziplin im Einzelsport
• Motivation zur Leistung

Meine berufliche Laufbahn bei der Augsburger Allgemeinen – eine der größten deutschen Abonnement Tageszeitungen – startete ich als Verlagskaufmann, absolvierte ein Volontariat zum PR-Journalisten und leitete in Folge verschiedene Wochenzeitungen.

Für den Cornelsen Verlag leitete ich die Abteilung Operative Werbung und hatte dort die Mammut-Aufgabe, nach der Wende für den Verlagsumzug von Bielefeld nach Berlin die Werbeabteilung komplett neu aufzubauen. Meine Aufgabe dabei war zunächst, aus über 3000 Bewerbungen 18 Stellen mit den richtigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu besetzen.

Für den dänischen Fleggaard Konzern war ich für die Entwicklung des Marketings und das Personal von 23 Einzelhandelsfilialen, in Summe 230 Mitarbeiter, verantwortlich.

Es folgten 20 Jahre Selbstständigkeit mit einer eigenen Werbe- und PR-Agentur.

Meine Expertise ist somit praxisorientiert. Der Erfolg lag immer darin, die richtigen Mitarbeiter (Talente) zu finden, diese zu führen, zu motivieren, zu entwickeln und sie als Zugpferde dort einzusetzen, wo sie die beste Leistung erbringen konnten. Das ist meine Leidenschaft.

Mit SINNSPIRATION gebe ich dieses Praxiswissen nun weiter. In Vorträgen und Keynotes möchte ich Inspirieren, dass Veränderungsprozesse nichts Schlimmes sind und dauerhaft für Unternehmen und Mitarbeiter Vorteile mit sich bringen. Um hier auch nachhaltig Wirken zu können begleite ich Unternehmen auch in der praktischen Umsetzung wenn es darum geht, Veränderungsprozesse zu starten mit dem Ziel, Mitarbeiter talentorientiert und damit eigenverantwortlich einzusetzen. Darin sehe ich den SINN meines Wirkens.